Abblasverdampfer


Automatisches Abblasen unter Stickstoff in geschlossenem Kreislauf

Der VAPORNADO® Plus Evaporator bietet eine schnelle und leistungsstarke Lösung für das automatische Aufkonzentrieren bzw. vollständige Einengen von Proben und Fraktionen unter Stickstoff. Das Abblasen mit seinen inhärenten Vorteilen wird zum entfernen von organischen Lösungsmitteln wie beispielsweise Methanol, Acetonitril und Heptan verwendet.

Sparsamer N2 Verbrauch
Im Gegensatz zu herkömmlichen Abbalsmethoden wird das Inertgas beim VAPORNADO Plus in einem geschlossenen Kreislauf gehalten, wodurch der Stickstoffverbrauch minimal ist.

NEU: Rack spezifische Abblaseinsätze
Leicht und schnell austauschbare Abblaseinsätze unterstützen vielfältige Rack- und Probengefässformate.

Reproduzierbare Abblasmethoden
Abspeicherung der Abblasparameter, z.B. Temperatur, Volumenstrom und Abblashöhe in individuellen, zeit- oder niveaugesteuerten Methoden.

Umweltfreundlich
100% der abgeblasenen Füssigkeit wird kondensiert und aufgefangen.

Optimaler Blasabstand
Optimale Abblasleistung dank niveaugesteuertem Nachführen der Abblaskanülen in konstantem Abstand zum absinkenden Flüssigkeitsspiegel.

Partielles Einengen
Automatisiertes, partielles Einengen bis zu einem vorgegebenen End-Füllstand.

Touchscreenanzeige
Echtzeitanzeige der aktuellen Prozessparameter wie Temperatur und Füllstand der Flüssigkeit, Gastemperatur sowie Gasflussrate

Paralleler Prozess
Paralleles Einengen von Proben und Fraktionen ohne Kreuzkontamination.

Skalierbares System
Leistungsstarker Kondensator mit Wärmerückgewinnung für bis zu 2 Abblaseinheiten.

Kombinierbar 
Das Abblasen von leichtflüchtigen Anteilen, z.B. Acetonitril, kann als Vorstufe zum Lyophilisieren eingesetzt werden.

 

Schema;  Leistung;  Vorteile;  mehr

Dokumente:  Brochure_de.pdf

AKTUELL:

Paralleles Einengen mit dem


Abblasverdampfer:
NEU: mit leicht austauschbaren Abblaseinsätzen

 

Puffer-Vorratshaltung:
Alle Füllstände auf einen Blick