Lösungsmittel zuführen, überwachen und einengen

HPLConsult bietet eine abgerundete Produktepalette zur Überwachung und sicheren Handhabung von Lösungsmitteln im Synthese- und Analytiklabor:

  • Berührungslose Füllstandsmessung in Flaschen für die analytische HPLC und UHPLC
  • Füllstandsüberwachung für Vorrats- und Abfall-Lösungsmittelbehälter
  • Füllstandsüberwachung mit Fernabfrage und Benachrichtigung (e-mail)
  • Füllstandssensoren mit Gewindeadaptern für die gängigen Gebinde im Labor (Flaschen, Fässer)
  • Füllstandssensitives Abschaltsystem für Laborgeräte (Pumpen)
  • Flexibel konfigurierbare Steuerung für die automatisierte Lösungsmittelversorgung: Puffersystem
  • Schonendes Einengen von Proben im Stickstoffkreislauf: Abblassystem VAPORNADO®Plus
  • Drainagesystem mit zentralem Abfallbehälter und Füllstandsüberwachung für das Analytiklabor
  • Mobile Lösungsmitteltanks aus Edelstahl mit Rollmagnetanzeige
  • Überlaufgesicherte, mobile Labortische, optional mit Unterbau und Abzughaube
  • Logistiksystem mit Wagen und Auffangwanne für 30L Fässer: kein Heben von schweren Gewichten mehr.

Nebst diesen Standardprodukten bieten wir auch Speziallösungen für die sichere Handhabung von Lösungsmitteln im Labor an.

AKTUELL:

 

Einengen mit dem neuen VAPORNADO® Plus Abblassystem:

  • leistungsfähiger
  • schneller
  • mobil
  • skalierbar
  • energiesparsam

     

 

Automatisierte Lösungsmittelversorgung