Automatisierte Lösungsmittelversorgung


Puffersystem SBS-400

In vielen Chemielabors dürfen heute aus Sicherheitsgründen keine grösseren Lösungsmittelmengen (> 2L) mehr für Anwendungen wie z.B. präparative Chromatographieanlagen gelagert werden. Diese können besispielsweise in einem CO2-gesicherten Nebenraum bereitgestellt und von einem Puffersystem wie dem SBS-400 in der nötigen Menge gezapft werden.

Das Ex-konform gebaute SBS-400 ist ein Puffersystem für die kontinuierliche Lösungsmittel-Entnahme unter Normaldruck: Bis zu 4 verschiedene Flüssigkeiten können darin in einem frei konfigurierbaren Puffervolumen von je 2 – 10L für eine präparative HPLC-Anlage bereit gehalten werden.

Das Puffersystem SBS-400 arbeitet mit dem LOGI-Control System von FAFNIR. Auf einem 5.7“ Touchpanel werden Steuerparameter, sämtliche Füllstände sowie Alarme graphisch dargestellt bzw. über eine Schnittstelle nach aussen geführt. Das mobile System incl. der Steuerung ist in einem sehr kompakten Format gehalten (60 x 65 x 65 cm B x H x T), welches unter einer Kapelle Platz findet.

Zur Füllstandsmessung sowohl in den Pufferkammern als auch in den Vorratstanks werden hoch genaue kontinuierliche Füllstandssensoren der Baureihe TORRIX von FAFNIR eingesetzt, welche nach dem magnetostriktiven Prizip arbeiten.

 

Dateien

SBS400de.pdf

 

Puffersystem-Steuerung SWM-500

Der SWM-500 bietet nebst der reinen Füllstandsüberwachung auch die Funktionalität der Puffersystem-Steuerung; er arbeitet ebenfalls mit dem LOGI-Control System von FAFNIR. Es können bis zu 8 Paare Vorrats- und Entnahmebehälter damit gemanagt werden. Für je ein Paar gibt es jeweils eine Schnittstelle für die Steuerung der Pumpe für diesen Kanal. Die Puffergefässe werden in einer Auffangwanne angeordnet, welche mit einem redundanten Not-Abschaltsystem überwacht wird.

 

 

Dateien

PDF-DokumentLOGI-Controlde-2016-10.pdf

AKTUELL:

 

Einengen mit dem neuen VAPORNADO® Plus Abblassystem:

  • leistungsfähiger
  • schneller
  • mobil
  • skalierbar
  • energiesparsam

     

 

Automatisierte Lösungsmittelversorgung