Abblasverdampfer


Vorteile und Stärken des VAPORNADO Plus Systems

  • Schnelles Einengen von apolaren und polaren Lösungsmitteln wie Wasser

  • Schonendes Einengen unter Stickstoff (Inertgas) bei 25°C – 40°C

  • Einengen von oxidationsempfindlichen Proben unter N2

  • Partielles Einengen bis zu vorgegebenem Endfüllstand

  • Keine Siedeverzüge und Kreuzkontamination

  • Geschlossenes System: Der VAPORNADO Plus benötigt keinen Abzug

  • Geringer N2-Verbrauch: N2 wird nur zum Spülen des Systems zu Beginn des Prozesses benötigt.

  • Leistungsstarker Kondensator mit Abtaufunktion

  • Energierückgewinnung dank integriertem Wärmetauscher

  • 100% des abgeblasenen Lösungsmittels wird kondensiert und aufgefangen

  • Einfache und zentrale Bedienung und Konfiguration über Touchscreen

  • Reproduzierbare Prozessführung nach anwenderspezifischen und abgespeicherten Methoden

  • Beliebige Probengefässe h < 170mm mit Volumina bis zu 100ml und grösser

  • Schnell und leicht austauschbare Abblaseinsätze für alle Racktypen

  • Flexibles Racksystem mit höhenverstellbaren Blenden und Zwischenböden

  • Transparente Probenkammer erlaubt visuelle Prozessüberwachung

  • Präzise pyrometrische Temperaturüberwachung und -steuerung von Gas und Flüssigkeit

  • Standby-Funktion nach beendetem Prozess

  • Automatisierte Prozessführung (z.B. über Nacht)

  • Mobil auf Trolley

 

VAPORNADO Plus (home);  Schema;  Leistung;  mehr

AKTUELL:

Paralleles Einengen mit dem


Abblasverdampfer:
NEU: mit leicht austauschbaren Abblaseinsätzen

 

Puffer-Vorratshaltung:
Alle Füllstände auf einen Blick